Headerbild

Rissbildung

Risse in der Wand oder Decke sind nicht nur ein kosmetisches Problem. Spannungen im Mauerwerk oder bei Materialübergängen werden beispielsweise durch Abplatzen von Putz oder als Riss sichtbar. Gerade im Aussenbereich kann an diesen Stellen Wasser ins Mauerwerk eintreten und verheerenden Schaden anrichten. Wird ein solcher Riss nicht saniert, kann dies mit den Jahren sogar Auswirkungen auf die Statik des Gebäudes haben.

Der Experte des Bauschadenservice erkennt, ob es sich um einen harmlosen Riss handelt oder ob Handlungsbedarf besteht. Sie erhalten ein Schadensgutachten und Empfehlungen für die fachgerechte Sanierung. Dazu gehört nicht nur das Beheben des Schadens, sondern auch die Beseitigung der Ursachen der Rissbildung.